Leichtbau ist Ihr Spezialgebiet? Dann ab auf die Bühne mit Ihnen!

konstruktionspraxis sucht für den 4. Anwendertreff Leichtbau am 7. November 2019 Best-Practice-Beispiele aus dem Leichtbau!
Teilen sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit den Teilnehmern und zeigen Sie, welche Leichtbaustrategien und Softwaretools den
Produktentwicklungsprozess begleitet haben.

Der Anwendertreff Leichtbau richtet sich an Konstrukteure, Produktentwickler und -designer, die nach Lösungsansätzen suchen, um Komponenten, Baugruppen, Maschinen und Systeme in Leichtbauweise zu konstruieren. Er informiert über konstruktive, werkstoffliche und fertigungstechnische Aspekte des Leichtbaus.

Reichen Sie Ihren Vorschlag mit Titel und einem kurzen Abstract bis 30. Juni 2019 mit dem untenstehenden Formular ein.

Vermerken Sie bitte den Themenschwerpunkt
(Mehrfachnennungen möglich).

Themenschwerpunkte:

    Strukturleichtbau
  • Topologie- und Formoptimierung
  • Bionik
  • Funktionsintegration
  • CAD-, Berechnungs-und Simulationssoftware

    Materialleichtbau
  • Verbundwerkstoffe
  • Werkstoffverbunde
  • Aluminium
  • Magnesium
  • Kunststoffe
  • Oberflächenbeschichtung
  • Simulationssoftware

    Fertigungsleichtbau
  • Additive Fertigung
  • Spritzguss
  • Druckguss
  • Simulationssoftware

    Fügetechnologien für Materialhybride
  • Kleben
  • Schrauben
  • Schweißen
  • Nieten
  • Simulationssoftware

Reichen Sie Ihren Vorschlag mit Titel und einem kurzen Abstract bis
30. Juni 2019 mit dem untenstehenden Formular ein.
Vermerken Sie bitte den Themenschwerpunkt
(Mehrfachnennungen möglich).

Bei inhaltlichen Fragen zum Call for Papers wenden Sie sich bitte an:

Dorothee QuitterDorothee Quitter
Dipl.-Ing. // Redakteurin
Tel: +49 931 418-2704
dorothee.quitter@vogel.de

 

(max. Uploadgröße 8MB)

* Pflichtfelder

Premium Sponsor 2019